Nach einem langen Winter scheint unsere Frühjahrskleidung irgendwie eingelaufen zu sein. Der Reissverschluss der Jeans lässt sich nur mit Mühe schliessen und die Lieblingsbluse spannt sich bedrohlich an der Knopfleiste. Das ist die Quittung für das viele fette Essen in der dunklen Jahreszeit, die gemütlichen Couchabende mit den vielen leckeren Knabbereien und mehr als nur einem Glas Wein.

Langsam und nachhaltig Gewicht verlieren

Das Frühjahr ist die hohe Zeit der Diätratgeber, in allen Medien findet man verwirrende und sich oft widersprechende Tipps und Ratschläge zum Abnehmen. Die Gesundheitsexperten der Online-Redaktion von www.gesund-leben-ratgeber.de haben deshalb zusammengefasst, wie Sie gesund und nachhaltig abnehmen können.

Nachhaltiges Abnehmen funktioniert

Aber nur, wenn Sie Ihre tägliche Ernährung langfristig auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung umstellen. Essen Sie über den Tag verteilt vitaminreich und ballaststoffhaltig. Achten Sie darauf, dass Ihre Nahrung Sie sättigt, denn wer ständig hungrig ist, der wird irgendwann nachts den Kühlschrank plündern. Und dann sind Sie in der gefürchteten Jo-Jo-Falle.

Gut essen und dennoch Gewicht verlieren

Wer sich morgens zum Frühstück nur einen Magermilchjoghurt gönnt, der kann nicht frisch und gestärkt in den Tag starten. Ausserdem wird er dann in der Mittagspause doppelt so viel essen. Ein Vollkornmüsli ist da die bessere Alternative: Es macht Sie fit für den Tag, ist vitamin- und ballaststoffreich und hält Sie satt bis zum Mittag. Und ab und zu ein Stück Schokolade ist dann auch nicht verboten.

Abnehmen mit Genuss

Genuss und bewusstes Essen schliessen sich nicht aus.Im Internet als auch in den Printmedien finden Sie eine Vielzahl schmackhafter kalorienarmer Gerichte. Kochen Sie doch einfach mal gemeinsam mit Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner. Das macht Spass, tut der Beziehung gut und das Essen schmeckt dann ohnehin besser.

Gesundes Abnehmen mit einem gesunden Körper

Unser Körper ist ein komplexes System, in dem sich alle Teile wechselseitig beeinflussen. Ein Gesundheitscheck ist deshalb vor einer Ernährungsumstellung zur Gewichtsabnahme anzuraten, besonders wenn Sie zusätzlich sportliche Aktivitäten planen. Zum gesunden Abnehmen gehört ein Gesundheitscheck, am besten unter ganzheitlichen Gesichtspunkten. Ihr Hausarzt, Ihre Apothekerin beraten Sie gerne und halten eine Vielzahl von Heilmitteln bereit, die Ihnen beim gesunden und nachhaltigen Abnehmen helfen.

Bildquelle: Benjamin Thorn  / pixelio.de